Kardiologie

Die kardiologische Betreuung umfasst die Diagnostik und Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen. Wir legen einen besonderen Schwerpunkt auf Vorbeugung (Prävention) und umfassende Beratung.

Bei Brustschmerz ist der interdisziplinäre Ansatz unserer Gemeinschaftspraxis von Vorteil, da zeitnah alle differentialdiagnostischen Untersuchungen zur Abklärung durch die Fachkollegen vorgenommen werden können (z. B. Lungenfunktionsdiagnostik zum Ausschluss einer Lungenerkrankung oder Endoskopie zum Ausschluss einer Speiseröhrenerkrankung als Ursache des Brustschmerzes).

Neben der körperlichen Untersuchung nutzen wie die modernen technischen Möglichkeiten der Kardiologie:

  • EKG, Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Herzultraschalluntersuchung (Farbdoppler-Echokardiogramm)
  • Herzschrittmacher, Defibrilator, CRT-System (biventrikuläres System) und Ereignisrekorder: Implantation, Kontrolle/Nachsorge und Programmierung
  • Herzkatheter mit Coronarangiographien
    ggf. mit Ballon/STENT-Versorgung (PCI)

Für die Erhebung der Krankengeschichte ist es hilfreich, wenn Sie beim Erstbesuch folgende Unterlagen mitbringen: Vorbefunde (Krankenhaus- und  Arztbefunde) sowie ggf. eine Medikamentenliste.

Sitemap | Impressum | Seite drucken